Jahreskonferenz 2022

Im Rahmen der jährlich stattfindenden Jahreskonferenz stellen Fellows der Ars Iuris Vienna ihre abgeschlossenen Dissertationen und Ausschnitte aus ihrer Forschung vor. 

  • Wann: Dienstag, 14. Juni 2022 9:30 – 15:30 Uhr
  • Wo:     Dachgeschoss Juridicum

Programm:

  • 9:30 Uhr Check-In und Empfang
  • 10:00 Uhr Begrüßung
    Brigitta Zöchling-Jud (Dekanin) & Franz-Stefan Meissel (Sprecher Ars Iuris)
  • 10:15 Uhr Vorträge
    • Delisting und Anlegerschutz – Der Versuch einer Synthese
      Patrick Nutz
    • Updates, Patches & Co – Zivilrechtliche Fragen der Softwareaktualisierung
      Sophia Fida
    • Krise und Insolvenz der Scheinauslandsgesellschaft
      Simon Drobnik
  • 11:30 Uhr Kaffeepause
  • 12:00 Uhr Vorträge
    • A cross-national analysis of female police officers’ gendered vocational experiences and attitudes
      Hannah Silja Reiter
    • Der Suizid im Strafrecht
      Gloria Burda
  • 13:00 Uhr Mittagspause
  • 14:00 Uhr Vorträge
    • Der Entzug von Haushaltsmitteln als Mittel zur Eindämmung der europäischen Rechtsstaatlichkeitskrise
      Philipp Leitner
    • Religionsgemeinschaften und Gleichheit. Studien zum österreichischen Verfassungsrecht
      Florian Sebastian Werni
  • 15:00 Uhr Verleihung der Ars Iuris Dissertationspreise
  • Ausklang

 Ars Iuris Dissertationspreise

! Die Bewerbungsfrist für Dissertationspreise der Jahreskonferenz 2022 ist bereits abgelaufen.

 

Die Advanced Research School in Law and Jurisprudence (Ars Iuris) vergibt im Rahmen der Jahreskonferenz im Juni 2022 Preise für ausgezeichnete Dissertationen. Verliehen werden bis zu zehn Dissertationspreise, die mit einem Preisgeld von jeweils € 1.000,- dotiert sind.

Bewerben können sich sämtliche Personen, die seit Juni 2021 ihre Dissertation an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien erfolgreich abgeschlossen haben und Fellows der Ars Iuris sind (eingelangte Bewerbung ausreichend).
Für die Einreichung kommen Arbeiten in allen rechtswissenschaftlichen Disziplinen sowie intersdisziplinäre Projekte mit rechtswissenschaftlichem Bezug infrage.
Über die Zuerkennung der Preise entscheidet das Academic Committee der Ars Iuris Vienna.

Bewerbungsunterlagen:
  • Lebenslauf
  • Ars Iuris Mitgliedschaft (eingereichte Bewerbung ausreichend)
  • Abstract zum Dissertationsprojekt (eine Seite)
  • Dissertationsgutachten

Alle vorbereiteten Unterlagen sind per Mail bis 08.05.2022 an ars.iuris@univie.ac.at zu übermitteln.

Vergangene Jahreskonferenzen

30.09.2021
 

Am 23. September fand die Jahreskonferenz der Ars Iuris statt.

25.06.2020 17:07
 
28.06.2019
 

Wir feiern drei Jahre VDA „Communicating the Law“ und erfolgreiche Dissertationen